Schauen Sie unseren Erklärvideo zum Thema Homöopathie

Homöopathie - vielmehr als eine Heilmethode

Die Selbstheilungskräfte gezielt mobilisieren und aus eigener Kraft eine Krankheit überwinden - das ist Homöopathie.

Die Methode, mit der die Homöopathie heilt, erscheint auf den ersten Blick paradox: Sie heilt die Krankheit mit einer Arznei, die bei einem Gesunden eine ähnliche Krankheit erzeugen würde. Diese Wirkung des ähnlichen Mittels auf Zellen und Organe macht eine homöopathische Arznei zum heilenden Medikament. „Ähnliches möge mit ähnlichem geheilt werden“ ist das wichtigste Prinzip homöopathischer Heilkunde.

Schonend und nebenwirkungsarm

Jedes einzelne homöopathische Mittel wird so ausgewählt, dass es zu dem kranken Menschen passt, zu seinen Beschwerden, seinem Befinden, seiner Persönlichkeit.

Homöopathischen Arzneien wirken ganzheitlich, sie beeinflussen unser körperliches, seelisches und geistiges Befinden gleichermaßen - ob als Globuli oder als Infusionen mit homöopathischen Arzneien.

Die Homöopathie hilft bei zahlreichen Beschwerden und Erkrankungen sanft und ohne Nebenwirkungen:
  • bei Infektanfälligkeit und zur Stärkung des körpereigenen Immunsystems
  • bei Schwindel, Tinnitus, Gedächtnisstörungen  und bei Störungen der Konzentration bei Durchblutungsstörungen im Kopf und in   den Beinen und zur Verbesserung der Durchblutung nach Schlaganfall und Herzinfarkt
  • zur Entgiftung und Stabilisierung nach  Chemotherapie oder Strahlenbehandlung

Termine 24h online vereinbaren

Nennen Sie uns Ihren Wunschtermin. Wir setzen uns dann umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Anrede
Name *
Ihre E-Mail-Adresse
Ihre Telefonnummer
Ihr Wunschtermin * Tag Monat Uhrzeit
Bemerkung  

* Bitte mindestens diese Felder ausfüllen.

Die Daten, die Sie uns schicken, dienen rein zur Kontaktaufnahme mit Ihnen und werden nicht an Dritte weitergegeben, verkauft oder in irgendeiner anderen Weise zugänglich gemacht.

Historie

Die Homöopathie wurde im 18. Jahrhundert von dem Arzt Samuel Hahnemann begründet, der herausfand, dass Kranke oft mit der Medizin zu heilen sind, die ähnliche Symptome am Gesunden erzeugt.

Er  formulierte den Leitspruch der Homöopathie: "Ähnliches mit Ähnlichem heilen".

Auch wenn mich als Arzt natürlich alle Diagnosen anderer Ärzte, die Ihre Erkrankungen betreffen, interessieren, so sind für die homöopathische Behandlung Ihrer Erkrankung die genaue Beschreibung Ihrer persönlichen Beschwerden von weitaus größerer Bedeutung. Beispielseise ist von Bedeutung, wann Sie Ihre Beschwerden haben, durch was sie gebessert oder auch verschlechtert werden. Je genauer Sie dies beschreiben können, desto sicherer kann ein passendes homöopathisches Arzneimittel gefunden werden.

Bei der so genannten Homöopathie wird ein Arzneimittel gesucht, das auf Sie zum derzeitigen Zeitpunkt am genauesten und umfangreichsten zutrifft. Dabei werden nicht nur Ihre Beschwerden aufgenommen, sondern auch Ihre persönlichen Merkmale, beispielsweise was Sie gerne essen, in welcher Lage Sie schlafen aber auch welche Charaktereigenschaften Sie in besonderem Maße haben.

Dabei kann auch scheinbar unwichtiges wichtig sein. Alle diese Informationen werden dann verwendet um Ihnen ein passendes homöopathisches Arzneimittel zuzuordnen.

Wenn dies gelungen ist, kann das homöopathische Mittel Heilung auf vielen verschiedenen Ebenen bewirken, beispielsweise sowohl die Kopfschmerzen als auch die Magenschmerzen oder Schlafstörungen heilen.

Die homöopathischen Arzneimittel sind Verschüttelungen von Ausgangssubstanzen aus dem Pflanzen- und Mineralienreich, weil man herausfand, durch dieses Verfahren die Wirksamkeit der Arzneimittel zu verbessern und die Nebenwirkungen zu vermindern. Dieses Verfahren nennt man "potenzieren".

Je nach verwendeter Potenz, Art der Erkrankung und Reaktionsfähigkeit des Körpers ist die Wirkdauer der homöopathischen Arzneimittel unterschiedlich lange. Bei den so genannten Hochpotenzen kann sie bis zu einigen Monaten sein, abhängig davon, welche Störfaktoren einwirken. Als Störfaktoren gelten unter anderem auch alle Rauschmittel wie Nikotin und Kaffee. Wenn es auch nicht sein muss, dass die Wirkung der Homöopathie durch diese Rauschmittel beeinflusst wird, so ist es doch ratsam, auf diese während einer homöopathischen Behandlung zu verzichten, insbesondere auf den Kaffee.

Zu Beginn einer homöopathischen Behandlung kann es zur Verschlimmerung der Beschwerden kommen. Diese sind in der Regel nur von kurzer Dauer und werden dann von einer deutlichen Besserung gefolgt. Im Zweifelsfall sollten Sie immer mit mir Kontakt aufnehmen, damit ich entscheiden kann, ob Maßnahmen einzuleiten sind.

Auch bei der homöopathischen Behandlung einer akuten Erkrankung sollten Sie immer dann Kontakt mit mir aufnehmen, wenn keine Besserung oder gar eine Verschlechterung eintritt.

Die Homöopathische Behandlung kann also nur erfolgreich sein, wenn Sie dabei mitarbeiten.

Sie werden erkennen, dass sich die Homöopathie vor allem darin von der klassischen Schulmedizin unterscheidet, dass sie versucht, nicht nur Symptome einer bestimmten Krankheit zu behandeln, sondern vielmehr dem ganzen Menschen zu helfen. Gerade deshalb lohnt sich der Schritt zu einer solchen Therapie, die zwar etwas Geduld beansprucht, aber auch die Chance mit sich bringt, Ihrer Krankheit auf natürlichem Wege zu begegnen.

Sie werden feststellen, dass eine Behandlung mit dieser "sanften" Medizin Ihnen hilft, sich und Ihren Körper besser einzuschätzen.

Sprechzeiten

Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
9 - 12 Uhr | 16 - 19 Uhr
9 - 12 Uhr | 16 - 19 Uhr
9 - 12 Uhr
9 - 12 Uhr | 16 - 18 Uhr
9 - 12 Uhr



Kontakt

Dr. med. Matthias Frank
Am Brurain 12
76187 Karlsruhe

Fon 0721 / 567747
Fax 0721 / 562365

team@vor-allem-gesund.de

Unsere Praxis wurde 2017 mit  dem
FOCUS-Empfehlungssiegel ausgezeichnet.

So finden Sie unsere Praxis

Info

Schmerzgeplagter Patient?
Wir helfen mit Akupunktur
und Chinesischer Medizin

Leidenschaftlicher Raucher?
Wir bieten vielfältige Hilfen zur Raucherentwöhnung

Sie sorgen sich um Ihre Gesundheit?
Wir stabilisieren Ihr Immunsystem mit Homöopathie und Natur- und Pflanzenheilkunde

Impressum